Was ist eine Magnetschwebebahn-Klimaanlage?

Snipaste_2022-06-08_19-26-01

Unter einer zentralen Klimaanlage mit Magnetschwebebahn versteht man eine zentrale Klimaanlage, die die Frequenzumwandlungstechnologie der Magnetschwebebahn nutzt. Die zentrale Maglev-Klimaanlage nutzt ölfreie Maglev-Betriebstechnologie, vollständige DC-Frequenzumwandlungstechnologie, hocheffizientes Wärmeaustauschrohrdesign, sekundär verbesserte Unterkühlungstechnologie des Kältemittels, zentralisierte Steuerungstechnologie, Luft- und Raumfahrttechnologie usw. Technologie. Mit seiner ultrahohen Energieeffizienz ist es das Klimagerät mit der höchsten Energieeffizienz in der Zentralklimatisierungsbranche.

Das Kältemittel mit hoher Temperatur und hohem Druck wird aus dem Klimakompressor ausgestoßen, gelangt in den Kondensator, gibt Wärme an das Kühlwasser des Kupferrohrs ab, kondensiert zu Kältemittelflüssigkeit mit mittlerer Temperatur und hohem Druck und reduziert dann den Druck durch das Kältemittel Absperrventil in Flüssigkeit mit niedriger Temperatur und niedrigem Druck, die in den Verdampfer gelangt und aus der Strömung in das Verdampfergehäuse fließt. Das gekühlte Wasser im Kupferrohr nimmt Wärme auf, verdampft sie zu einem Gas mit niedriger Temperatur und niedrigem Druck und saugt es dann in den Kompressor. Nach der Sekundärkomprimierung im Kompressor wird es in Hochtemperatur- und Hochdruckgas abgegeben.

Die Magnetschwebe-Klimaanlage ist eine hocheffiziente, energiesparende Zentralklimaanlage mit einem Magnetschwebe-Radialkompressor als Kerntechnologie. Es nutzt das Radiallager und das Axiallager, die aus Permanentmagneten und Elektromagneten bestehen, um eine numerisch gesteuerte Einheit zu bilden magnetisches Lagersystem um die reibungslose Bewegung der beweglichen Teile des Kompressors zu realisieren, die an der Magnetauskleidung aufgehängt sind, und der Positionierungssensor am Magnetlager ist der Motorrotor. Bietet ultraschnelle Neupositionierung in Echtzeit, um eine präzise Positionierung der gesamten Klimaanlage ohne Schmieröl zu gewährleisten.

Die Magnetschwebebahn-Technologie hat eine lange Geschichte und Magnetschwebebahnen verkehren in Shanghai schon seit vielen Jahren. Diese Technologie eliminiert Reibung, verbessert die mechanische Effizienz und reduziert mechanische Ausfälle. Mit der Entwicklung und Reife dieser Technologie hat auch die Klimaanlagenindustrie den Aufschwung der Magnetschwebebahn eingeläutet.

Da es sich bei der Klimaanlage um eine Kombination aus vielen verschiedenen Geräten und Rohren handelt, kann durch eine gute Kombination das beste Gleichgewicht zwischen Anfangsinvestition, Betriebskosten und Betriebseffekten gefunden werden.

Kerntechnologie und Vorteile der zentralen Klimaanlage mit Magnetschwebetechnik

1. Der technische Kern von Magnetschwebe-Klimaanlagen

      Der Magnetschwebekompressor nutzt das Radiallager und das Axiallager aus Permanentmagneten und Elektromagneten, um ein numerisch gesteuertes Magnetlagersystem zu bilden, um die reibungslose Bewegung der beweglichen Teile des Kompressors zu realisieren, die an der Magnetauskleidung aufgehängt sind. Der Positionssensor am Magnetlager ist der Motorrotor. Bietet ultraschnelle Neupositionierung in Echtzeit, um eine präzise Positionierung zu gewährleisten.

    Die Magnetschwebe- und DC-Frequenzumwandlungstechnologie des Kompressors des Magnetschwebe-Zentrifugalkühlers verbessert die Leistung des Geräts erheblich. Der Kompressor verfügt über ein Magnetlager, auf das im Betrieb Magnetkräfte wirken. Es besteht kein direkter Kontakt zwischen Welle und Lager. Das zweistufige Laufrad aus Aluminiumguss ist direkt auf der Welle eingebettet, was den durch die Zahnradübertragung verursachten Energieverlust reduziert. Der Kompressormotor ist ein Permanentmagnet-Synchronmotor. Der Kompressor wird mit einer PWM-Steuerspannung (Pulsweitenmodulationstechnologie) betrieben, die einen Betrieb mit variabler Geschwindigkeit ermöglichen kann. Der Einlass des Kompressors ist mit Leitschaufeln ausgestattet, um die Last des Kompressors anzupassen.

Das anatomische Diagramm des Kompressors des Magnetschwebe-Zentrifugalkühlers ist in der folgenden Abbildung dargestellt:

2. Die technischen Vorteile von Magnetschwebe-Klimaanlagen

    Angesichts der kontinuierlichen Weiterentwicklung von Wissenschaft und Technologie und der energischen Förderung des Energiesparens und der Verbrauchsreduzierung durch das Land ist es besonders wichtig, neue Energiespartechnologien in allen Lebensbereichen anzuwenden. Die Magnetschwebetechnik wurde erstmals in der Luft- und Raumfahrtindustrie eingesetzt. Mit der weiteren Förderung der Technologie wurde die Magnetschwebetechnik erfolgreich in der Kältetechnik und anderen Branchen eingesetzt.

    Unter anderem kann der Magnetschwebe-Zentrifugalkühler die Probleme des hohen Lärms und des hohen Energieverbrauchs beim Betrieb des gewöhnlichen Zentrifugalkühlers wirksam überwinden. Daher ist absehbar, dass der Magnetschwebe-Zentrifugalkühler in naher Zukunft den gewöhnlichen Zentrifugalkühler ersetzen wird. Im Vergleich zur herkömmlichen Einheit reduziert die Magnetschwebeeinheit den Motorverlust, den Frequenzumwandlungsverlust, den Getriebeverlust und den Lagerverlust, sodass der Ausgangsenergieverlust nur 5,51 TP3T beträgt, verglichen mit dem Verlust der herkömmlichen Einheit von 15,81 TP3T, der Magnetschwebezentrifuge Das Gerät bietet offensichtliche Energiesparvorteile.

(1) Zentrale Magnetschwebe-Klimaanlage Das gesamte Klimaanlagensystem verwendet Magnetschwebelager, um Reibungsfreiheit zu erreichen, den mechanischen Wirkungsgrad zu verbessern, die Geschwindigkeit zu erhöhen, die Laufradgröße zu verringern, das Volumen und Gewicht des Kompressors erheblich zu reduzieren und das Lager zu vergrößern langlebiger als herkömmliche Lager, wodurch die Lebensdauer der zentralen Klimaanlage 25 Jahre beträgt;

(2) Mit der stufenlosen Frequenzumwandlungstechnologie kann die Kompressordrehzahl unendlich klein gemacht werden, der Betriebseinstellbereich wird erweitert und der Leistungskoeffizient ist hoch. Gleichzeitig realisiert das Gerät ein ölfreies System, und das Kältemittel enthält kein Schmieröl. Instandhaltungskosten;

(3) Gleichzeitig kann das ölfreie System dafür sorgen, dass die zentrale Klimaanlage den Einfluss des Ölfilms, der das Wärmerohr während des Rohrbündel-Wärmeaustauschs bedeckt, vermeidet, was zu einer Verringerung des führt Wärmeaustauscheffizienz und Verbesserung der Wärmeaustauscheffizienz des Geräts um mehr als 15%;

(4) Die Magnetschwebe-Klimaanlage nutzt die vollständige DC-Frequenzumwandlungstechnologie, die durch einen Antrieb mit variabler Drehzahl eine hohe Energieeffizienz bei ultrahoher Teillast und einen Teillastbetrieb des Geräts realisieren kann.

(5) Der Kompressor muss lediglich der elektromagnetischen Kraft standhalten, die das Gewicht der rotierenden Welle trägt, und der Anlaufstrom und die Geräuschentwicklung sind gering. Das Gerät muss vor dem Start nicht vorgeheizt werden und kann bei niedriger Umgebungstemperatur normal starten.

(6) Die höchste Energieeffizienzquote von Teillasten erreicht 26, und die Energieeffizienzquote umfassender Arbeitsbedingungen erreicht 11,98 und ermöglicht die unbeaufsichtigte Fernsteuerung intelligenter Cloud-Dienste des Internets der Dinge.

(7) Aufgrund seiner Mehrkopfstruktur und seines präzisen Steuerungsprogramms kann der Magnetschwebekühler dafür sorgen, dass die Niedriglastbetriebszeit des Geräts etwa 501 TP3T der Gesamtbetriebszeit ausmacht, und die hohe Energieeffizienz der Teillast kann erreicht werden vollständig verwendet.

3. Nachteile der Magnetschwebemaschine

   Die Anfangsinvestition in die Ausrüstung ist hoch. Da der Magnetaufhängungskühler das Magnetaufhängungslager und das digitale Frequenzumwandlungssteuerungssystem integriert, ist die Anfangsinvestition der Ausrüstung im Vergleich zum gewöhnlichen Kühler erheblich geringer.

    Wenn die Klimaanlage im Winter nicht zum Heizen verwendet wird, ist es dennoch notwendig, das Gerät mit Strom zu versorgen, um ein Einfrieren zu verhindern; Es gibt viele Zubehörteile wie Wasserversorgungsventil, Auslassventil usw. Bei einzelnen Modellen muss außerdem ein Ausgleichsbehälter installiert werden, um die Leckagestellen zu erhöhen. Der Außenkörper ist groß und schwer.

Senden Sie jetzt Ihre Anfrage

Aktie:

Facebook
Twitter
LinkedIn
Markieren

Markieren

Spezialist für automatische Lötmaschinen und Kühlzubehör

zusammenhängende Posts

Senden Sie jetzt Ihre Anfrage